share_icon.pngfacebook_bw_icon.pngyoutube_bw_icon.png
Schola Gregoriana Orlinchovensis

Die Chorproben richten sich nach dem Schutzkonzept der Landeskirche Zürich und finden zurzeit in zwei grossen Räumen in der Kirche Zürich-Saatlen statt, wo alle Bestimmungen eingehalten werden können. Der Schutz der Sängerinnen und Sänger hat Priorität.

Die Schola Gregoriana Orlinchovensis (Gregorianik-Schola Oerlikon) ist 2015 als Projekt für einen Gottesdienst in der Ref. Kirche Oerlikon von Christian Gautschi gegründet worden und besteht seither als fester Chor in Zürich-Nord. Sie singt zwei Mal im Jahr in Gottesdiensten im Kirchenkreis zwölf (Oerlikon, Saatlen, Schwamendingen) und ab und an gerne an auswärtigen Orten.

Die Schola steht allen offen, die Freude am Gregorianischen Choral haben.
Sowohl Frauen wie Männer sind herzlich willkommen. Kehren Sie mit uns zurück zu den Wurzeln der westlichen Musik.

Wir proben jeweils am Montagabend von 19:45 bis 21:15 Uhr in Saatlen oder Oerlikon.

  • Konzert «Im Angesicht des Lammes» – Gregorianik und Orgelmusik von Messiaen
    Allerheiligen, 1. November 2020, 17 Uhr, Ref. Kirche Oerlikon, Oerlikonerstr. 99, Zürich

  • Vesper am 6. November 2020, 18:30 Uhr in der Predigerkirche, Zähringerplatz, 8001 Zürich

  • Sonntag «Dominica XXXII», Gottesdienst mit Gregorianik in Oerlikon
    8. November 2020, 10 Uhr, Ref. Kirche Oerlikon, Oerlikonerstr. 99, Zürich

  • Adventssingen Kirchenkreis zwölf infolge Coronavirus abgesagt

Möchten auch Sie mitsingen? Jeweils nach Abschluss der Projekte laden wir gerne neue Sänger/-innen zu unseren Proben ein. Bei Interesse nehmen Sie am besten via Formular Kontakt auf.

Christian Gautschi